Kommt bei Homöopathie die Wirkung durch den Glauben? Umgekehrt.

Inhalt:

PEKANA Naturheilmittel GmbH lud ein zum »Tag der Homöopathie«.

Tag der Homöopathie

Bei bestem Wetter folgten viele interessierte Kißlegger, Therapeuten und Lieferanten der Einladung zum Tag der offenen Tür im Rahmen des vom BAH initiierten „Tag der Homöopathie“. Das Motto „Homöopathie entdecken“ wurde nach einhelliger Meinung der Besucher von den PEKANA-Mitarbeitern eindrücklich umgesetzt. Die Angebote für Groß und Klein wurden intensiv genutzt. Der zugunsten des Kinderhospiz Bad Grönenbach veranstaltete Ballonwettbewerb macht eine Spende von 1.000,- € möglich.

Homöopathie entdecken:
Programm am 26. September 2009, 11.00 bis 17.00 Uhr

I. Betriebsbesichtigung

von 11.00 bis 17.00 Uhr
Die Besichtigung des Unternehmens sowie die Herstellung der wertvollen homöopathisch-spagyrischen Arzneimittel bei PEKANA war für die Gäste ganztägig von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr möglich.


II. Vorträge

zwischen 11.00 und 15.00 Uhr
fanden im halbstündigen Wechsel Vorträge von Anita Kraut und Hannelore Schnellbügel statt.

Anita Kraut ist Heilpraktikerin, Autorin und Dozentin. Seit mehr als 20 Jahren hat sie eine eigene Praxis in Steinhagen. Ihre Behandlungs-Schwerpunkte sind Dermatologie, Frauen- und Kinderheilkunde. Sie ist Dozentin im eigenen Institut und wird aufgrund ihrer Erfahrung und Kompetenz sehr oft als Rednerin zu Fachkongressen, Tagungen und Seminaren eingeladen. Es gibt von ihr zahlreiche Veröffentlichungen zum Thema Dermatologie. Die Themen ihrer Vorträge bei PEKANA:

  • 1. Was ist Homöopathie – die Geschichte der Homöopathie – Samuel Hahnemann – die Ähnlichkeitsregel – das Potenzieren
  • 2. Wie wende ich Homöopathie richtig an – Die Potenzen – die Konstitutionsmittel – was ist klassische Homöopathie im Gegensatz zur Komplexhomöopathie
  • 3. Homöopathie bei Kindern – Die wichtigsten Mittel der Homöopathie in der Kinderheilkunde

Hannelore Schnellbügel ist Coach und Unternehmensberaterin. Sie lebt in Ravensburg und ist bundesweit als Trainerin tätig. Ihre Kompetenz-Schwerpunkte sind Prozesse der Veränderung im Leben eines Menschen. Damit diese erkannt und positiv erfahren werden können, regt sie in ihren Vorträgen zur Aktivierung des dem Menschen innewohnenden Veränderungspotentials an. Das Thema ihres Vortrages bei PEKANA:

  • 1. Erfolg-Reich Leben – der Aufbruch zum eigenen Sein in Zeiten von Umbrüchen und tiefgreifenden Veränderungen

III. Wasser-Klang-Bilder

von 16.00 bis 16.45 Uhr
erzeugt und dargestellt von Alexander Lauterwasser.

Es ist ein besonderes Erlebnis, die Bilder von Alexander Lauterwasser zu hören und zu sehen. Der Künstler, er studierte Philosophie und Psychologie, lebt in Überlingen und beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der Faszination „Kymatik“, das sind Gestaltungsprozesse von Schwingungen, Klängen und Musik. Im schweizerischen AT-Verlag erschienen inzwischen zwei Bücher von Alexander Lauterwasser: 2002 „Wasser Klang Bilder“ und 2005 „Wasser Musik“. Das Thema seines Vortrages bei PEKANA:

  • 1. Resonanz und Schöpfung – Gestaltungsprozesse von Schwingungen und Klängen im Medium Wasser

IV. Kinder und Homöopathie

Auch für die Kinder fanden bei PEKANA während des ganzen Tages spannende und vergnügliche Aktionen statt.

Sabrina Karkos: Kinder entdeckten ätherische Öle mit allen Sinnen und lernten die Anwendung von Edelsteinbalsamen kennen

Barbara Dentler: Qi-Gong für Kinder
Achtsame Bewegungen und Atmungen
Die Kraft im Körper erleben, in Geschichten eingebettet


V. Luftballonstart war durchgehend den ganzen Tag

Jeder davon schwebende Luftballon kam dem Kinderhospiz Memmingen zugute und kostete einen Euro. PEKANA legte pro Luftballon einen weiteren Euro dazu.


VI. Mittagstisch sowie Kaffee & Kuchen

Um das leibliche Wohl der Besucher kümmerte sich der Musikverein Kißlegg mit einem umfangreichen Mittagstisch sowie Kaffee und Kuchen.


Veranstaltungsort

PEKANA Naturheilmittel GmbH, Raiffeisenstrasse 15, 88353 Kißlegg

Das Programm zum Tag der Homöopathie können Sie hier downloaden.

Downloads:
PEK_Tag-der-Homoeopathie.pdf

Copyright:

© 2009 – 2017, PEKANA

Fußnavigation:

Kontaktinformationen:

PEKANA Naturheilmittel GmbH
Raiffeisenstraße 15, D-88353 Kißlegg, Telefon +49 (0)75 63 9 11 60, Fax +49 (0)75 63 28 62
www.pekana.de, info@pekana.com